deutsche Sprachversion english language version
News

 

CDs von Inti Cesar hören und bestellen.

mehr -->
Reisen

Mexiko and Guatemala   NordAmerika    Tibet              Peru: Solar Plexus Chakra                                   Oster Inseln  England

Inti Cesar Malasquez - Son of the sun

Workshops

 

In dieser Woche besinnen wir uns auf den Krieger in uns; auf das bewußte achtungsvolle Wesen mit Liebe zur Schöpfung. Wir lassen unseren Alltag hinter uns um in Kontakt mit dieser Kraft zu kommen. Inti führt und begleitet den Prozeß jedes Einzelnen mit seiner Intuition und vielen schamanischen Techniken und die Heilungsrituale aus alten Traditionen werden tiefe Erfahrungen möglich machen. Ein Krieger ist achtsam und verantwortungsvoll, stark und selbstbewußt, ist verbunden mit allem was ist und voller Liebe zur Welt, aber auch für sich selbst.

Wir werden mehrmals durch das Ritual der Schwitzhütte gehen, einige Tage des Fastens und Schweigens werden Bestandteil unserer Erfahrung sein sowie der Prozeß unserer eigenen Visionssuche. Der Klang der indianischen Trommel, die gesungenen Gebete und viele Körperübungen unterstützen und bereiten den Weg, den wir gehen wollen um ein friedvoller Krieger zu werden.

Achtsamkeit und Selbsterkenntnis sind der Schlüssel zu innerer Reife und wirklicher Stärke und die Prozesse in diesem Workshop sind alle dazu bestimmt, uns selbst und damit der Wahrheit näher zu kommen.


 

Der schamanische Pfad der Heilung

Wir erleben tiefgehende Lehren und Techniken aus der spirituellen Tradition alter Kulturen Nord- und Südamerikas sowie Indiens. Zeremonien, Meditation, Trommeln und Tanzen, Singen, Erzählungen und Gebete, sind Bestandteile des Workshops.

Vielleicht machen wir eine schamanische Traumreise oder lernen Atemübungen und Heilungstechniken für uns selbst und andere. Immer wird Inti den Tag intuitiv den Bedürfnissen der Gruppe anpassen und uns an seinem tiefen mystischen Wissen teilhaben lassen
 

Sharing

Im gemeinsamen Trommeln, Singen von Mantren und Heilungsliedern alter Traditionen und der gemeinsamen Meditation verbinden wir uns leichter mit unserem Inneren, dem Ort der immer wusste und weiß und zu dem Inti spricht in seinen Lehren und Geschichten.
Wir werden für ein paar Stunden in eine Welt entführt, die jenseits unseres Alltags liegt. Es ist jeder eingeladen seine Trommel oder Rhythmusinstrumente mitzubringen; es wird auch Raum dafür geben, um Inti Fragen stellen zu können.

 

Indianische Schwitzhütte

Die heilige Zeremonie der Schwitzhütte ist eine Reinigung von Körper, Seele und Geist. In der Tradition der alten Kulturen wurde sie genutzt, um Übergänge oder Heilungen einzuleiten. Wir werden die Schwitzhütte gemeinsam bauen um uns innerlich mit ihr zu verbinden und uns vorzubereiten auf das eigentliche Ritual der Heilung. Diese uralte Zeremonie bietet uns an, im Schoß von Mutter Erde einen kleinen Tod zu sterben und dann befreit von der Vergangenheit wie neugeboren zu sein.

Die Zeremonie selbst ist in vier bis fünf Abschnitte oder Türen unterteilt. Im Unterschied zur allgemein bekannten Sauna ist die Schwitzhütte ausdrücklich zur Heilung bestimmt und wird meist besser vertragen als die monotone Hitze der Sauna. Inti hilft und begleitet uns mit seinem schamanischen Wissen und tiefer Liebe und Intuition, er wird mit uns beten und singen und jedem seine individuelle Transformation ermöglichen.